Acquista Panettone Baj

Acquista Colomba Baj

Acquista Resta Baj

Spezielle Verpackung Panettone Baj in Seidentücher, mit handgefertigten gedruckten Pflanzenblättern und Einzelstücke.

Panettone für Zeremonien mit Seide Schal bedruckten Verpackung-tragbar mit der Ecoprinting Technik. Jedes Stück besteht durch die Wahl Dutzende von verschiedenen Arten von Blättern auf den Stoff. Die Farben und Formen ergeben sich mit der Ecoprinting-Technik die für jedes Stück unterschiedlich ist. Sie sind abhängig von der Saisonalität der Pflanzenarten und die Breite der Ernte. Von der Baj-Familie in Gironico innerhalb der natürlichen Park Lura, andere per Korrespondenten der Familie, von verschiedenen Orten in Italien viele Blätter geerntet.

Der Schal verfügt hat eine Größe von 80 x 80 cm und über einen modernen Touch.

Bedruckte Seide Verpackungen mit Ecoprinting Technik, bei der Entwicklung von verschiedenen Designs und Farben von Zeit zu Zeit ist in 2 Hauptgruppen eingeteilt: Spring-Version erhalten durch den Einsatz von Kupfer Zylinder und die Winterversion erhalten durch die Verwendung von Eisen-Zylinder.

Eine Vorstellung von Giuseppe Baj

Die Technik der Umhüllung der Panettone in die Seide ist von der 800 Jahrhundert und gehörte zu den Möglichkeiten der Konditorei Baj.
Auf der linken Seite eine Karte Werbung eine 8 Türen Ende 800, gedruckt in Chromolithographie, in dem Giuseppe Baj informiert die Öffentlichkeit über die Verfügbarkeit „Seide“ Taschen für Panettone.

Panettone Baj

Siehe Etikett Panettone Baj
Siehe classic Paket

Download Produktblatt

Broschüre „Panettone Baj“

Each Panettone Baj package includes a 24-page booklet that tells the story of the family Baj, Baj panettone, the neighborhood of Santa Radegonda with the thermo-electrical power station Edison-Columbus and the Futurism of Filippo Tommaso Marinetti.

Download Broschüre Panettone Baj

Seidentücher „Emma Rossi“

Seidenschal, bedruckt mit Pflanze Blätter, 80 x 80 cm, mit modernen Falzen

Stoff
Twill, Satin, Voile, Leinwand.

Tintorei Anlage
Fächer-Ahorn (Acer Palmatum), Schminkwurz (Alkanna Tintoria), Annattostrauch (Bixa Orellana), Hundskamillen (Antemis Tinctoria), Färberdistel (Cartamo Tintori), Edelkastanie (Castanea Sativa), Gemüsekohl (Brassica Oleracea), Gelbe und Rote Zwiebel (Allium Cepa), Coreopsis Tinctoria, Blüte Hartriegel (Cornus Florida), Schwefel-Kosmos (Sulphur Cosmos), Kurkuma (Curcuma Longa), Ginster (Cystrosen Scoparius), Dahlien (Dahlia), Eukalyptus (Eucalyptus), weißen Maulbeere (Morus Alba) und schwarze Maulbeere (Morus Nigra), Storchschnäbel (Geranium) , Hibiskus (Hibiscus Rosa-Sinensis), Echtes Johanniskraut (Hypericum Perforatum), Schwertlilien (Iris), Blutholzbaum (Haematoxilon Campechianum), Amberbäume (Liquidambar), Gewöhnlicher Blutweiderich (Lythrum Salicaria), Mahonien (Mahonia), Echte Walnuss (Juglans Regia), Erlen (Alnus), Pfingstrose (Pæonia), Pflaume (Prunus), Eiche (Quercus), Färber-Wau (Reseda Luteola), Krappe (Rubia), Mittelmeer-Brombeere (Rubus Ulmifolius), Schwarzer Holunder (Sambucus Nigra), Perückenstrauch (Continus Coggygria), Gewöhnliche Goldrute (Solidago Virgaurea), Gerber-Sumach (Rhus Coriaria).

Ätzmittel
Alaun, Essig, Weinstein.

Metalle
Eisen, Kupfer.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial